Musikalische Ausbildung

Der Philharmonische Kinderchor bietet für interessierte Kinder eine kostenfreie, musikalische Ausbildung an. Wir nehmen Kinder zwischen 5 und 10 Jahren in unsere Ausbildungsgruppen auf und schulen sie bis zum Eintritt in den Kinderchor in den Fächern Notenlehre, Rhythmik-Tanz, Chorgesang und Stimmbildung. Am Ende des Schuljahres beraten alle Kollegen des Philharmonischen Kinderchores darüber, wann ein Kind von der einen Ausbildungsgruppe in die nächste wechseln kann.

Alle Ausbildungsgruppen und der Kinderchor proben in den Räumen der Dresdner Philharmonie im ehemaligen Kino Metropolis (Am Brauhaus 8).

Vokale Grundstufe

Kindergarten/Vorschule (ab 5 Jahre)

 
Schon die ganz Kleinen können innerhalb unserer vokalen Grundstufe die Welt der Musik erkunden. Mit der eigenen Stimme, dem ganzen Körper und verschiedenen Instrumenten erfahren die Kinder die Welt der Musik in ihrer ganzen Vielfalt

Probentermine

Montag von 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Vorklasse

1. bis 3. Klasse

 
Nach ungefähr zwei Jahren geht es in der Vorklasse weiter. Dort lernen die Kinder alles, um später im Kinderchor mitsingen zu können. Von professionellen Musikpädagogen betreut, erwerben die jungen Sängerinnen und Sänger erste Notenkenntnisse, lernen nach Noten zu singen, schulen ihr Rhythmusempfinden und erproben sich mit Kanons und einfachen Liedern bereits im mehrstimmigen Singen. Damit das gelingt, lernen die Kinder im Stimmbildungsunterricht eine fundierte Atem- und Stimmtechnik, mit der sie die stimmlichen Herausforderungen im Kinderchor meistern können. Vorsingen im kleinen Rahmen schafft erste Erfolgserlebnisse.

Probentermine

Montag und Donnerstag von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Kinderchor

ab 4. Klasse

 
Wer die Vorklasse erfolgreich absolviert hat, kommt mit ca. 9 Jahren in den Kinderchor, dem zurzeit ungefähr 80 Kinder angehören. Gemeinsam mit der Dresdner Philharmonie gestaltet er Konzerte mit Werken der Chorsinfonik, außerdem gibt der Chor auch eigenständige Konzerte. Dazu gehören Auftritte in Dresden, aber auch deutschlandweit und im Ausland. So traten die Dresdner Kinder bereits in China, Japan, den USA, Südafrika, Australien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf.

Die vielen Konzerte müssen natürlich gut vorbereitet sein -  dafür müssen die Sängerinnen und Sänger viele Proben absolvieren und damit einen Großteil ihrer Freizeit "opfern". Aber wer dabei bleibt, wird mit vielen unvergesslichen Erlebnissen belohnt!

Probentermine

Dienstag und Mittwoch zwischen 16.00 Uhr und 18.45 Uhr

(genaue Zeiten laut Probenplan)