Tag 11 - Die letzten 1.500 Kilometer

MO, 9. OKT 2017

Vor der letzten langen Reise machten wir auf dem Weg zum Bahnhof noch einen Zwischenstopp in einem Shoppingcenter, der leider nicht ganz das versprach was sich die meisten wünschten. Trotzdem faszinierte die fast leere Hochglanz-Mall mit den unzähligen Geschäften – und Starbucks und Pizza Hut zum Mittagessen. Der Weg vom Bahnhofseingang bis zum Zug gestaltete sich dann als ziemlich stressig, da aufgrund des großen Parteitags in Peking die Sicherheitsvorschriften verschärft waren und wir mehrere Security-Checks passieren mussten. Trotzdem erreichten wir rechtzeitig den Zug, der uns in einer siebenstündigen Fahrt für eine Strecke von 1.500 km nach Peking - unserer letzten Station der Reise - brachte. Nach einigen Tagen über 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit wurden wir dort von gewohnterem Klima empfangen: 14 Grad und Regen.