Tag 4 - Reisetag

MO, 2. OKT 2017

Heute war ein Reisetag. Mit dem Zug ging es nach Shenzhen. Der Unterschied zu deutschen ICEs ist vor allem, dass es heißes Wasser für Nudelsuppen gibt und man die 3er-Sitze am Stück umdrehen kann, so dass man in Gruppen zusammensitzen kann. Auf der folgenden längeren Busfahrt zu unserem heutigen Endziel, der Kleinstadt Sihui (ca. 1 Mio. Einwohner) setzten wir einfach das fort, was wir im Zug begonnen hatten: Schlafen, spielen, unterhalten, Landschaft beobachten – oder vielmehr Hochhäuser, unzählige!