Hayoung Kim

Die aus Südkorea stammende Geigerin Hayoung Kim studierte von 2010 bis 2014 Violine im Bachelor-Studiengang an der Keimyung Universität bei Prof. Misun Park und Prof. A. Marucha. 2015 nahm sie ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Prof. Annette Unger auf. Im darauffolgenden Jahr erhielt sie ein Stipendium der Ad Infinitum Foundation Lübeck und qualifizierte sich für die Orchesterakademie der Robert Schumann Philharmonie. Seit 2016 ist sie Substitutin der Dresdner Philharmonie und arbeitet außerdem als Aushilfe für das Orchester der Oper Halle und die Mittelsächsische Philharmonie. Seit 2017 widmet sie sich an der Musikhochschule Dresden der Orchesterpraxis im Masterstudiengang sowie, bei Prof. Anne Shih, an der Hochschule für Musik Mainz dem Konzertexamen. Seit diesem Jahr ist sie Akademistin der Kurt Masur Akademie der Dresdner Philharmonie.