Solisten-Archiv

Daniel Cohen

Daniel Cohen

Bis zum Saisonende 2013/2014 musikalischer Assistent von Gustavo Dudamel beim Los Angeles Philharmonic Orchestra wechselt der junge Israeli Daniel Cohen als musikalischer Assistent und Kapellmeister an die Deutsche Oper Berlin, wo er im Laufe der Saison 2015/2016 u. a. LUCIA DI LAMMERMOOR, DER BARBIER VON SEVILLA und LA TRAVIATA, DIE ZAUBERFLÖTE und DON GIOVANNI dirigieren wird.

Sein hoch beachtetes Debüt bei der Canadian Opera Company gab er mit Christopher Aldens Produktion von LA CLEMENZA DI TITO. In Italien trat er 2013 in der Premiere von D'Avalos' MARIA DI VENOSA beim Festival della Valle d’Itria in Erscheinung und eröffnete die Opernsaison 2012 am Teatro Lirico di Cagliari mit Massenets DON QUICHOTTE.

2013/2014 leitete er u. a. RIGOLETTO an der New Israeli Opera sowie DON GIOVANNI beim Opera Festival in Acco. Im Sommer 2015 wird er zu diesem Festival mit DIE HOCHZEIT DES FIGARO zurückkehren, gefolgt 2016 von LA CENERENTOLA. An der New Israeli Opera dirigierte er u. a. OTELLO, LADY MACBETH VON MZENSK, PIQUE DAME und WOZZECK. Engagements auf den Konzertpodien beinhalten das Los Angeles Philharmonic und das Orchester des Maggio Musicale in Florenz, sein Debüt beim Milwaukee Symphony und Tampere Philharmonic Orchestras sowie das Orchestre de Chambre de Lausanne.

Die vergangenen Jahre führten ihn u. a. zum Orchestra dell’Arena di Verona und zum London Symphony Orchestra Chamber Ensemble, darüber hinaus zum Orchestre National de Montpellier, Oxford Philomusica und zum European Union Chamber Orchestra. Er gab sein Debüt beim Orchestra of NorrlandsOperan, wohin er auch in der Saison 2015/2016 zurückkehren wird.

Daniel Cohen ist der musikalische Leiter des Jersey Chamber Orchestra, wo er u. a. mit Nicola Benedetti, Sophie Bevan, Alison Balsom, Lawrence Zazzo und dem Sitkovetsky Trio zusammenarbeitete. Weiters ist er künstlerischer Leiter des Gropius Ensemble.

Daniel Cohen war Teilnehmer des Lucerne Festival Academy’s Composer Project, wo er mit Pierre Boulez zusammenarbeitete und als Assistent von Daniel Barenboim beim West-Eastern Divan Orchestra wirkte.