Markus Gundermann

Markus Gundermann

Koordinierter Konzertmeister der 2. Violinen

im Orchester seit 2012

Markus Gundermann, 1970 in Dresden geboren, besuchte die Spezialschule für Musik Dresden und studierte an der Hochschule für Musik »Carl Maria von Weber« Dresden bei Frau Professor Gudrun Schröter und im Anschluss bei Professor Zakhar Bron an der Hochschule für Musik Lübeck. 1998 trat er die Stelle des ersten Konzertmeisters des neu gegründeten »Malaysian Philharmonic Orchestra« in Kuala Lumpur, Malaysia, an. Regelmäßige solistische Auftritte, Kammermusik und Meisterklassen im gesamten Süd-Ost-Asiatischen Raum folgten.

Hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit der Art-Plus-Foundation mit Sitz in Phnom Penh, einem Verein zur Förderung der klassischen westlichen Musik in Kambodscha und Südostasien.

Seit seiner Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2012 ist Markus Gundermann als Konzertmeister der zweiten Violinen bei der Dresdner Philharmonie tätig.