Chor

Schütz im Kulturpalast

Eine Late-Night der besonderen Art.

8.4.

Samstag | 08.4.2023
21.00 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Saalplan
10 €

Zum Konzert

Die Nacht auf den Ostersonntag gehört für Christen zu den wichtigsten Momenten im Kirchenjahr. Wir laden ein, diesen besonderen Abend mit Musik zu verbringen, die passender nicht sein könnte: Heinrich Schütz komponierte seine Johannes-Passion nur für Chor, die dadurch besonders ergreifend wirkt. Eine Late Night der anderen Art, die sicher niemanden unberührt lässt….

Programm

Heinrich Schütz
Johannes-Passion, "Historia des Leidens und Sterbens unseres Herrn und Heilands Jesu Christi nach dem Evangelisten St. Johannes" für Chor a capella und weitere Werke

Mitwirkende

Hans-Christoph Rademann
Dirigent
Dresdner Kammerchor
Chor

Biografien

Hans-Christoph Rademann

Dirigent

Als Chorklangspezialist zählt Hans-Christoph Rademann zu den gefragtesten Dirigenten weltweit. Mit seiner Arbeit setzte er Maßstäbe für die historisch informierte, zeitgemäße Interpretation barocker Vokalmusik: transparent, lebendig und nah am Text.

Biografie lesen

Dresdner Kammerchor

Strahlend, transparent, homogen und flexibel: Für seine einzigartige Klangkultur wird der Dresdner Kammerchor international geschätzt. Der Künstlerische Leiter Hans-Christoph Rademann prägte diesen unverwechselbaren Klang seit der Gründung 1985 und führte den Chor zu weltweitem Renommee.

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.