Die Jungen Klassiker - Der Jugendklub der Dresdner Philharmonie

Ihr wollt hinter die Kulissen der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast schauen und für wenig Geld ein Konzert besuchen? Dann tretet den Jungen Klassikern bei!

Beim Jugendklub der Dresdner Philharmonie habt Ihr die Möglichkeit, das Orchester hautnah zu erleben und Euch unter Gleichgesinnten auszutauschen. Ihr lernt MusikerInnen des Orchesters, Solisten und Dirigenten persönlich kennen, blickt exklusiv hinter die Kulissen und erfahrt vor dem Konzert mehr über das Programm, die Komponisten und die Mitwirkenden des Abends.

Wir organisieren Treffen vor und nach einzelnen Konzerten, bei denen wir zum Beispiel den Backstage-Bereich besuchen, Musiker des Orchesters mit Fragen löchern oder mal beim Dirigenten vorbeischauen. Wann diese Treffen stattfinden, erfahrt Ihr hier, auf unseren schnieken Postkarten oder per Mail. Wir sammeln uns immer am Jugendklub-Aufsteller im Foyer des Kulturpalasts.

Für jedes Konzert gibt es ein begrenztes Kontingent an Schüler- und Studentenkarten, für die Ihr Euch per E-Mail (fsj-kommunikation@dresdnerphilharmonie.de) anmelden könnt. Achtung: Bitte meldet Euch bis spätestens eine Woche vor dem Konzert an!

Unsere nächste Veranstaltung im Kulturpalast

Martin Grubinger

Für das nächste Treffen der Jungen Klassiker halten wir ein besonders spannendes Konzert für Euch bereit: am 29. März 2019 ist der Percussionist Martin Grubinger zu Gast bei der Dresdner Philharmonie. Zusammen mit dem Orchester lässt er Fazil Says Konzert für Schlagzeug und Orchester in dessen Uraufführung erklingen. Ein klassisches Konzert der besonderen Art, bei dem das Schlagzeug als Soloinstrument im Fokus steht. Das Konzert ist bis auf wenige Plätze komplett ausverkauft - doch mit den Jungen Klassikern müsst Ihr Euch dieses Highlight nicht entgehen lassen. Im Anschluss an das Konzert findet eine After Concert Lounge in der Herkuleskeule statt - die perfekte Gelegenheit, den Solisten mal im kleinen Rahmen im Gespräch zu erleben!

Wir treffen uns schon 18:00 Uhr, um vor dem Konzert einnmal backstage hinter die Kulissen zu schauen und uns gemeinsam mit Deborah Jungnickel und Björn Kadenbach, zwei Musikern der Dresdner Philharmonie, entspannt auf die Veranstaltung einzustimmen. Im Anschluss an das Konzert finden wir uns noch einmal kurz zusammen, um unsere Eindrücke auszutauschen oder auch einfach nur ein paar Worte zu wechseln.

Wir freuen uns auf Euch!

Wer: Schüler und Studenten zwischen 17 und 27 Jahren

Wo: Konzertsaal im Kulturpalast, Treff am Aufsteller der Jungen Klassiker im Foyer des Kulturpalasts

Wann: Wir treffen uns um 18:00 Uhr, lauschen dem Konzert ab 19:30 Uhr und quatschen danach noch ca. eine halbe Stunde

Wenn Ihr Euch anmelden wollt oder Fragen habt, dann wendet Euch gern an uns:
Per E-Mail: fsj-kommunikation@dresdnerphilharmonie.de
Tel: 0351 4866771