• Arabella Steinbacher © Peter Rigaud Arabella Steinbacher © Peter Rigaud

Konzertsaal im Kulturpalast
39 € | 33 € | 25 € | 18 €
9 € Schüler, Studenten

Arabella Steinbacher

Aufgrund der aktuellen Situation muss dieses Konzert leider ersatzlos abgesagt werden.
Bereits erworbene Karten können Sie zurückgeben, alle Informationen und Formulare finden Sie hier.
Bei Fragen wenden Sie sich gern an unseren Besucherservice.


NUTZEN SIE UNSERE DIGITALEN ANGEBOTE!

#WEITERHÖREN

Erich Wolfgang Korngold (1897 – 1957): Konzert für Violine und Orchester D-Dur (1945)

Wir möchten Ihnen zwei Aufnahmen empfehlen. Zunächst eine Einspielung aus dem Jahr 1954 mit Jascha Heifetz, dem Solisten der Uraufführung, und dem von Alfred Wallenstein geleiteten Los Angeles Philharmonic Orchestra, und sodann eine jüngere aus dem Jahr 2019 mit Leonidas Kavakos und dem von Fabio Luisi geleiteten Danish Radio Symphony Orchestra. Die Unterschiede sind frappierend: Jascha Heifetz bevorzugt eine kraftvolle, intensive Tongebung, erzeugt einen leuchtenden Klang und bevorzugt insgesamt zügige Tempi. Die Lesart von Kavakos ist viel romantischer, weicher, voller Rubati und durch insgesamt recht gedehnte Tempi geprägt.

» Aufnahme mit Jascha Heifetz
» 
Aufnahme mit Leonidas Kavakos.


Johannes Brahms (1833 – 1897)
: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Es ist denkbar schwer, bei einem Werk wie der Ersten von Brahms, die in unzähligen Einspielungen vorliegt, einer den Vorzug zu geben. Und doch möchten wir diese » Aufnahme besonders empfehlen: Bruno Walter dirigiert das Columbia Symphony Orchestra im Jahr 1959. Seine Interpretation der Ersten Sinfonie von Brahms ist von der ersten bis zur letzten Note von einer nie nachlassenden Intensität durchglüht. Dennoch bleiben in jedem Moment die Deutlichkeit des Musizierens, die Plastizität der Gestalten und die Ausgewogenheit des Klangbildes gewahrt.


Zudem finden Sie » hier den ausführlichen Text zu den Werken, welcher eigentlich für das Programmheft gedacht war.


Von Jens Schubbe


Erich Wolfgang Korngold
Violinkonzert D-Dur
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Pablo González | Dirigent
Arabella Steinbacher | Violine
Dresdner Philharmonie