• Arabella Steinbach © Peter Rigaud Arabella Steinbach © Peter Rigaud

Konzertsaal im Kulturpalast

Bartók und Schmidt

Marek Janowski mit Raritäten

Franz Schmidt – noch nie gehört? Dann wird es Zeit! Er ist tatsächlich einer der „großen Unbekannten“ des letzten Jahrhunderts und seine spätromantische Vierte Sinfonie wird viel zu selten aufgeführt. Marek Janowski ist überzeugt von ihrer musikalischen Qualität und hat mit Bartóks Zweitem Violinkonzert noch eine weitere Rarität auf das Programm gesetzt. Arabella Steinbacher wird es spielen und uns einmal mehr fesseln mit ihrer Begeisterung für die schroffen und gleichzeitig tiefgründigen Seiten dieses Werks.

Béla Bartók
Violinkonzert Nr. 2
Franz Schmidt
Sinfonie Nr. 4 C-Dur

Marek Janowski | Dirigent
Arabella Steinbacher | Violine
Dresdner Philharmonie