• © Dewynters © Dewynters
  • © Nadine Dilly © Nadine Dilly

Fremdveranstaltungen
Kulturpalast

Boybands Forever

Ob „New Kids on the Block”, „Take That”, „Backstreet Boys” oder „One Direction” – nichts polarisiert und fasziniert so sehr wie Boybands. Seit Generationen verkaufen sie weltweit Millionen Tonträger und brechen mindestens ebenso viele Herzen. Riesenerfolge, Massenhysterien, ungebrochene Begeisterung und unsterbliche Popsongs. Kommen Sie mit uns auf eine aufregende Welt- und Zeitreise, wenn BOYBANDS FOREVER für einen Abend das Boyband-Feuer neu entfacht und die besten Songs in einer großartigen Live-Show vereint. Buch und Regie: Thomas Hermanns.

Oliver Pocher moderiert BOYBANDS FOREVER
Die brandneue Show BOYBANDS FOREVER aus der Feder von Entertainer und Comedian Thomas Hermanns entfacht live auf der Bühne ein Feuerwerk aus den Hits der größten Boygroups aller Zeiten, von „Take That”, über „Backstreet Boys” und „N´Sync“ bis „One Direction”. Durch die zwei Stunden voller mitreißender Popsongs, perfekter Choreografie, beeindruckender Dancemoves und cooler Styles führt ein Moderator mit Spaß, Selbstironie und humorigen Elementen.
Neben Ole Lehmann, der bereits die Weltpremiere in München moderierte, übernimmt Oliver Pocher diese Aufgabe ab sofort in einigen Städten der anstehenden Frühjahrstournee von BOYBANDS FOREVER.
Schon während seiner Ausbildung zog es Oliver Pocher auf die Bühne und vor die Mikrofone. Er arbeitete als DJ, moderierte Radiosendungen und stand beim Hannoveraner Comedy-Ensemble "Holla-Bolla" mit seinem ersten Stand-up auf der Bühne.
Bundesweit bekannt wurde Oliver Pocher 1998, als er auf einer Pressekonferenz der „Backstreet Boys“ performte, um sich als Bandmitglied zu bewerben. Die Band nahm ihn zwar nicht auf, aber die Weichen für seine Karriere waren gestellt.
Zu diesen Wurzeln kehrt er nun mit seiner Moderation bei BOYBANDS FOREVER zurück. Er erklärt in der Show alles über die Essenz der ultimativen Boygroup und freut sich, nun doch noch Teil einer solchen zu werden

Veranstalter: Semmel Concerts