• © WuPromotion © WuPromotion

Kulturpalast
34 €

Das Große Chinesische Neujahrskonzert

Fernöstlicher Klangzauber

Das 23. Chinesische Neujahrskonzert feiert 2019 den Eintritt ins Jahr der Ratte – das prestigereichste Zeichen des chinesischen Horoskops. Es steht für Intelligenz und Intuition. Nach dem großen Erfolg 2019 gibt auch in dieser Saison eines der besten chinesischen Orchester Kostproben der reichen und über 3.000 Jahre alten Musiktradition Chinas im Dresdner Kulturpalast – von den Klängen der Pferdekopfgeige aus der Inneren Mongolei bis zu den kantonesischen Melodien der Gaohu, von traditioneller chinesischer Musik bis zu zeitgenössischen Werken.

In jedem Jahr wird ein Orchester aus einer anderen chinesischen Regionen ausgewählt, um die
Höhepunkte seiner besonderen lokalen Musikkultur vorzustellen. Um das Verständnis für die chinesische Musik zu entwickeln, führt ein Moderator durch das Konzertprogramm. Er stellt Soloinstrumente wie die Erhu oder Pipa vor und erläutert die Hintergründe der Orchesterstücke und die Bedeutung der gesungenen Texte. Die hervorragenden Musiker spielen in traditionellen Kostümen. Seit dem ersten Konzert im Wiener Musikverein 1998 hat das Große Chinesische Neujahrskonzert in westlichen Konzertsälen über 250.000 Zuhörer begeistert. Mit seinen jährlichen Konzerttourneen leistet es einen wichtigen Beitrag dafür, dass die chinesische Musik als essentieller Teil des globalen Musikerbes wahrgenommen wird.

Auf Einladung der Dresdner Philharmonie