• Roderich Kreile © Astrid Ackermann Roderich Kreile © Astrid Ackermann

Konzertsaal im Kulturpalast

Chor mit Orchester

Dresdner Kreuzchor singt Beethoven

Beethovens C-Dur-Messe mit Dresdner Kreuzchor und Philharmonie im Kulturpalast.

Dresdner Kreuzchor und Dresdner Philharmonie – es lässt sich kaum eine engere und traditionsreichere musikalische Verbindung in Dresden denken. Mit diesem Programm gehen wir 20 Jahre in der gemeinsamen Geschichte zurück und erinnern an eine gemeinsame Südamerika-Tournee 2002, auf der ebenfalls Beethovens Messe in C-Dur gespielt wurde. Bereits damals unter der Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit schließt sich sozusagen ein Kreis und erinnert aufs Beste an viele Jahre fruchtbarer Zusammenarbeit.

Johann Sebastian Bach
„Ich hatte viel Bekümmernis“
Kantate für Sopran, Bass, Chor und Orchester BWV 21 (1713/1723)
Ludwig van Beethoven
Messe in C-Dur für Soli, Chor und Orchester (1807)

Kreuzkantor Roderich Kreile | Dirigent
Elisabeth Breuer | Sopran
Marie Henriette Reinhold | Alt
Cornel Frey | Tenor
Kresimir Strazanac | Bass
Dresdner Kreuzchor
Dresdner Philharmonie