• Elisabeth Kulman © Julia Wesely Elisabeth Kulman © Julia Wesely

Konzertsaal im Kulturpalast
55 | 45 | 39 | 33 | 25 | 18 € | 5 €*
9 € Schüler, Studenten
* Für festgelegte Plätze im Parkett können Sie jeweils ab Montag 10.00 Uhr vor dem Konzert im Webshop und im Ticketservice Tickets für 5 € erwerben. Keine weiteren Ermäßigungen möglich.

La femme c'est moi

Multi-Genre-Musikshow

›In aller Freiheit erlaube ich mir nebeneinander zu stellen, was scheinbar nicht zusammengehört: Franz Schubert und Michael Jackson? Richard Strauss und die Beatles? Fricka, Erda und Brünnhilde in einer Person? Oder gar ein weiblicher Torero? Sie können sich das schwer vorstellen?‹ (Elisabeth Kulman) Von zärtlicher Liebe bis zu leidenschaftlichen Mordgelüsten – kein emotionaler Höhenflug und kein menschlicher Abgrund ist Elisabeth Kulman fremd.
Mit virtuoser Einfühlungsgabe und einer gesunden Portion Humor nimmt sie ihr Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt durch die Welt der Gefühle. Dabei leiht sie ihre betörende Stimme so unterschiedlichen Frauenfiguren wie Bizets Carmen, Mozarts Pamina, Weills Seeräuberjenny oder Cole Porters Kate und bleibt doch immer unverwechselbar sie selbst.

›La femme c'est moi‹
Das Beste aus Oper und klassischem Liedgesang, raffiniert kombiniert mit Hits von den Beatles bis Michael Jackson

Elisabeth Kulman | Gesang, Idee & Konzept
Tscho Theissing | Arrangements
Aliosha Biz | Violine
Clara Schwaiger | Viola
Franz Bartolomey | Violoncello
Herbert Mayr | Kontrabass
Gerald Preinfalk | Klarinetten und Saxophone
Maria Reiter | Akkordeon
Eduard Kutrowatz | Klavier