Philharmonie im Kulturpalast
Kulturpalast
Dauer: ca. 25 Min.

8. Lange Nacht der Dresdner Theater

Eine Premiere für die Dresdner Philharmonie und den Kulturpalast ist die Beteiligung an der „Langen Nacht der Dresdner Theater“. Am 30. März 2019 steigt zum 8. Mal einer der Höhepunkte des kulturellen Lebens der Stadt: Mehr als 20 Theater öffnen ihre Pforten, um auf über 30 Bühnen von 16.00 bis 24.00 Uhr ein vielfältiges Programm aus Theater, Oper, Operette, Tanz, Kabarett und vielem mehr zu zeigen. Der Kulturpalast wird zur Bühne, auf der der Multi-Percussionist Martin Grubinger ein geradezu artistisches Trommel-Feuerwerk zündet. In der Moderne ist das Schlagzeug zum ersten Mal in seiner Geschichte in großem Umfang solistisch hervorgetreten. Im Dialog mit dem Orchester kann es den unerschöpflichen Reichtum seiner Spielmöglichkeiten zeigen, wovon Fazıl Says neues Konzert einen blendenden Eindruck gibt.

Der zentrale Vorverkauf beginnt am 8. März 2019 um 10.00 Uhr im Foyer des Schauspielhauses am Postplatz. Geöffnet ist der Vorverkauf von Mo bis Fr 10.00 bis 19.30 Uhr, an vorstellungsfreien Tagen im Schauspielhaus bis 18.30 Uhr, Sa 12.00 bis 18.00 Uhr, außerdem Sa, So und an Feiertagen jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn (ausgenommenYenidze).
Einmal zahlen – möglichst viele Veranstaltungen erleben! Mit dem Kauf des Bändchens für 10,00 € / 5,00 € (Kinder bis 12 Jahre) erhalten Sie feste Eintrittskarten für zwei Programmpunkte der Langen Nacht Ihrer Wahl. Zu allen weiteren Veranstaltungen der Langen Nacht haben Sie freien Eintritt. Sie müssen sich nur rechtzeitig zum gewünschten Veranstaltungsort begeben und sich dort eine Platzkarte holen. Da nur die Hälfte der Karten in den Vorverkauf geht, gibt es für jede Vorstellung am Abend der Langen Nacht noch freie Plätze.
Die Tages- bzw. Abendkassen öffnen jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung am jeweiligen Veranstaltungsort. Kurzentschlossene können sich sogar noch am Tag der Langen Nacht ein Einlassbändchen kaufen für 5,00 € / 3,00 € (Kinder bis 12 Jahre).
Mit Bus und Straßenbahn durch die Lange Nacht: Mit den Bändchen der Langen Nacht an Ihrem Handgelenk können Sie alle Busse und Bahnen der DVB von Samstag 14.00 Uhr bis Sonntag 4.00 Uhr kostenlos nutzen. Zusätzlich sind Shuttlebusse eingesetzt, um Sie pünktlich zum nächsten Theater zu bringen.

Programm
Weitere Informationen finden Sie unter: www.lange-nacht-der-dresdner-theater.de

Fazil Say
Konzert für Schlagzeug und Orchester (2018)
Auftragswerk der Dresdner Philharmonie

Andris Poga | Dirigent
Martin Grubinger | Schlagzeug
Dresdner Philharmonie