• Pablo González © Benjamin Ealovega Pablo González © Benjamin Ealovega

Phil zu entdecken
Konzertsaal im Kulturpalast
10 € | 5 € Kinder bis 16 J.
Ab 5 Jahren
Dauer: ca. 60 min

Familienkonzert mit Malte Arkona

phil zu entdecken

... in böhmischen Wäldern

Die einen liegen im Sommer am Strand, andere komponieren eine Sinfonie. So jedenfalls hat es Antonín Dvořák gemacht, als er sich vor genau 132 Jahren auf seinen böhmischen Landsitz im Dorf Vysoká u Příbramě zurückzog, um der Hitze und der Hektik der Stadt zu entgehen. Zudem wollte er ein Werk schreiben, das anders war als alles andere. Und so blühen in seiner Achten Sinfonie wunderbare Melodien auf, mal melancholisch, mal voll glühender Energie. Was aber hat die Sinfonie bloß mit dem weit entfernten England zu tun? Und warum liegt auf der Bühne ein Doktorhut? Da helfen dann wohl nur das rote Telefon und Michael. Oder hat Malte bereits eine Spur entdeckt?

Projektpartner:

Auszüge aus
Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 8 G-Dur (1889)

Pablo González | Dirigent
Malte Arkona | Moderation
Michael Kube | Konzeption
Dresdner Philharmonie