• Sarah Willis © Sebastian Hänel Sarah Willis © Sebastian Hänel

Phil zu entdecken
Kulturpalast

phil zu entdecken mit Sarah Willis

… und der Königin der Instrumente

Orgeln stehen ja gewöhnlich in Kirchen. Aber Ihr werdet staunen, auch im Kulturpalast gibt es eine. Stolz thront sie mit ihren mehr als 4000 glänzenden Pfeifen im neuen Konzertsaal hoch oben über dem Orchester. Doch warum sitzt denn dort niemand, der die Orgel spielt? Weshalb hat der Organist seinen Spieltisch, also seine Tasten mitten im Orchester? Um das und noch viel mehr zu klären, muss Sarah wohl mal in die Orgel klettern. Von dort wird sie dann live berichten. Das alles wird auf einer großen Leinwand zu sehen sein. Zusammen mit dem Organisten Olivier Latry, der Dresdner Philharmonie und dem Dirigenten Alain Altinoglu  nimmt uns Sarah mit auf eine spannende Reise in die Geheimnisse der „Königin der Instrumente“. Gemeinsam ziehen Sie dafür extra für Euch alle Register. Da müssen sich die Orchestermusiker ganz schön anstrengen, um auch noch gehört zu werden.   

Projektpartner:

Ausschnitte aus:
Thierry Escaich
„Quatre visages du temps“ – Konzert Nr. 3 für Orgel und Orchester (2017)
Camille Saint-Saëns
Sinfonie Nr. 3 c-Moll für Orgel und Orchester op. 78 (1886)

Stéphane Denève | Dirigent
Olivier Latry | Orgel
Sarah Willis | Konzeption und Moderation