• Michael Nagy © Monika Höfler Michael Nagy © Monika Höfler

Philharmonie im Kulturpalast
Konzertsaal im Kulturpalast
55 | 45 | 39 | 33 | 25 | 18 € | 5 €*
9 € Schüler, Studenten
* Für festgelegte Plätze im Parkett können Sie jeweils ab Montag 10.00 Uhr vor dem Konzert im Webshop und im Ticketservice Tickets für 5 € erwerben. Keine weiteren Ermäßigungen möglich.

Poesie

Komponiert zum Jubiläum

C-Dur: Das könnte konfliktlose Schönheit verheißen: Robert Schumanns Zweite Sinfonie ist jedoch ein von Abgründen zerfurchtes Werk, geschaffen in einer für den Komponisten krisenhaften Zeit. Wer diese Brüche in Schumanns Musik wahrzunehmen bereit ist, dem wird sich auch die Klangwelt Salvatore Sciarrinos erschließen: „In ihrem Mittelpunkt steht das scharf beobachtete Einzelphänomen: Der einzelne Mensch in seiner individuellen Zerrissenheit zwischen Liebe und Tod, Machtgier und Verlustangst, das einzelne Klangphänomen.[…] Welche Physiognomie ein Werk auch besitzt, der Zuhörer kann sich der Suggestivkraft, die von diesen poetisch verschlüsselten und zugleich unerhört präzis ausgeformten Gebilden ausgeht, nicht entziehen.“ (Max Nyffeler)

Prolog
Salvatore Sciarrino
›Piogge diverse‹
(Arten des Regens) (2019)
Fünf Lieder für Bariton und Orchester
Uraufführung
Kompositionsauftrag zum 150-jährigen Jubiläum der Dresdner Philharmonie
Robert Schumann
Sinfonie Nr. 1 C-Dur (1846)

Marek Janowski | Dirigent
Michael Nagy | Bariton
Dresdner Philharmonie


  • Aufgrund der aktuellen Corona-Krise werden die Vorverkaufsstarts der Dresdner Philharmonie verschoben. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    17.15 Konzerteinführung

    Beim Kauf eines Tickets für 18 Uhr erhalten Sie im Rahmen des Thementages ›Salvatore Sciarrino‹ ein Ticket für das Kammerkonzert um 11.00 Uhr zusätzlich gratis.