• Dresdner Jugendsinfonieorchester am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden © Frank Höhler Dresdner Jugendsinfonieorchester am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden © Frank Höhler

Konzertsaal im Kulturpalast
SO 20 € | 5 € Kinder bis 16 J.
MO 10 € | 5 € Kinder bis 16 J.
Eintritt für Schulklassen nach Anmeldung frei
ab 5 Jahren
Klassen 1-8

West Side Story

Familienkonzert / Dresdner Schulkonzert im Kulturpalast

Aufgrund der aktuellen Situation muss dieses Konzert leider ersatzlos abgesagt werden.
Bereits erworbene Karten können Sie zurückgeben, alle Informationen und Formulare finden Sie hier.
Bei Fragen wenden Sie sich gern an unseren Besucherservice.

Leonard Bernsteins Musical ›West Side Story‹ gehört zu den wenigen Kompositionen dieses Genres, die den Sprung ins klassische Konzertrepertoire geschafft haben. Im jährlichen Patenschaftskonzert präsentiert das Dresdner Jugendsinfonieorchester, verstärkt durch Mitglieder der Dresdner Philharmonie, Ausschnitte aus dem Musical mit zeitlosen, unsterblichen Melodien in Kombination mit Werken zweier berühmter amerikanischer Jazz-Legenden.

Besondere Informationen zu Ihrem Konzertbesuch aufgrund der aktuellen Lage durch SARS-CoV-2 (Coronavirus) finden Sie hier.

Veranstaltung der Dresdner Philharmonie im Rahmen der Patenschaft für das Dresdner Jugendsinfonieorchester am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden

Auszüge aus
Leonard Bernstein
›West Side Story‹ (1957)
Kerry Turner
›Introduction and Main Event‹
für vier Hörner und Orchester
Louis Armstrong
›Satchmo‹ – Jazz-Arrangements für Orchester

Prof. Milko Kersten | Dirigent
Ehemalige Mitglieder des Dresdner Jugendsinfonieorchesters als Solisten im Konzert für vier Hörner von Kerry Turner:
Friedrich Müller | Bremer Philharmoniker
Anton Schultze | Berlin
Florian Gamberger | Weimar
Daniel Schimmer | Weimar
Gustav Friedländer | HSKD Dresden
Dresdner Jugendsinfonieorchester am HSKD
Mitglieder der Dresdner Philharmonie
Andrea Thilo Moderation