AuditivVokal Dresden

AuditivVokal Dresden

AUDITIVVOKAL DRESDEN: das Originalklangensemble der Moderne steht für reformierte Aufführungspraktiken und alles.außer.gewöhnliche Konzerte. In der künstlerischen Arbeit von Olaf Katzer, der das Ensemble im Jahr 2007 gegründet hat und seither leitet, liegt ein Schwerpunkt auf der Stimmforschung sowie der Suche nach neuartigen Kontexten durch Verknüpfungen von Wissenschaft, Politik und Kunst. Neben der Suche nach neuen Gesangs- und erweiterten Klangproduktionstechniken und ihrer Etablierung setzt AuditivVokal Dresden einen zusätzlichen Schwerpunkt auf die Interpretation Alter und Früher Musik. Initiativen wie die Neue Dresdner Vokalschule begründen den hervorragenden Ruf des Ensembles. Dabei sieht AuditivVokal Dresden es als eine zentrale Aufgabe an, die Möglichkeiten neuer und neuester Ensemblemusik auszuloten und dabei die Gegenwart und Zukunft vokalen Musizierens zu prägen. Die Neue Dresdner Vokalschule versteht sich in enger Zusammenarbeit mit Komponisten als lebendiges Instrument, um bereits vorhandene, komplexe und avancierte Werke und ebenso neu entstehende Kompositionen aufzuführen. www.auditivvokal.de