Schulchor des Pestalozzi-Gymnasiums Heidenau

Der Kammerchor des Pestalozzi-Gymnasiums Heidenau ist ein Projektchor, der in unterschiedlicher Besetzung verschiedene Genre aufführt und vom Musikpädagogen und Chorleiter Max Röber geleitet wird. In seiner aktuellen Form besteht er aus Sängerinnen und Sängern der Jahrgangsstufe 8 bis 12. Sie sind zugleich Mitglieder des großen Jugendchores, der neben dem Kinderchor das Gymnasium musikalisch prägt. Zu seinen Aufgaben zählen deutschlandweite Auftritte, aber auch die Ausgestaltung regionaler Veranstaltungen in Heidenau und Umgebung, wie zum Beispiel des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus.

Der Kammerchor dient gleichzeitig dazu, den Sängerinnen und Sängern ausgefallene Chorprojekte zu ermöglichen oder Chorwerke der Weltliteratur wie das Deutsche Requiem von Johannes Brahms, die Johannespassion von Johann Sebastian Bach oder Carmina Burana von Carl Orff nahezubringen. Hierfür arbeitet der Kammerchor mit der Singakademie Dresden, der Sinfonietta Dresden, der Semperoper oder dem Sächsischen Musikrat zusammen.