„Sind die Lichter angezündet…“ – wir laden Sie ein, unser Weihnachtskonzert in diesem Jahr im Fernsehen zu verfolgen

Thomas Guggeis, der vor Kurzem als Generalmusikdirektor an die Oper Frankfurt berufen wurde, dirigiert ein festliches Programm mit Ausschnitten aus Humperdincks „Hänsel und Gretel“ und Tschaikowskis Suite „Der Nußknacker“. Konzertmeister Wolfgang Hentrich spielt die beliebte „Méditation“ aus der Oper „Thaïs“ von Jules Massenet.

Das Konzert wird von Sachsen Fernsehen Dresden aufgezeichnet und am 24. Dezember 2021 17.00 Uhr gesendet.

Es wird in den Weihnachtstagen im Fernsehen mehrfach wiederholt und steht dann auch weiterhin hier und auf Facebook zur Verfügung.

Ab dem 24.12.21 - 17:00 Uhr können Sie auch hier das Weihnachtskonzert sehen: