Konzertsaison
© Markenfotografie Cavalleria rusticana „Oper konzertant“ mit Marek Janowski Unter der Leitung von Marek Janowski erklingt nach Webers „Euryanthe“ im Januar 2017 nun am 8. und 10. März erneut „Oper konzertant“ mit der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast. Für die Aufführung der Opern-Einakter „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni und „Il tabarro“ von Giacomo Puccini konnte eine exzellente Sängerriege um Melody Moore und Brian Jadge gewonnen werden; als bewährter Partner steht dem Orchester zudem der MDR Rundfunkchor zur Seite. © 2017 & TM Lucasfilm Ltd. STAR WARS in Concert Film und Musik Der Konzertsaal im Kulturpalast wird zum Kino: Während auf der großen Leinwand „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ läuft, spielt die Dresdner Philharmonie unter der Leitung von Benjamin Pope dazu den Original-Soundtrack von John Williams. Symphonisch und an der Leitmotiv-Technik Richard Wagners orientiert, ist der Soundtrack nachweislich zu einem der erfolgreichsten der Kinogeschichte geworden. © Deyan Parouchev Bach und die Romantiker Dresdner Orgelzyklus im Kulturpalast Am 20. März präsentiert Palastorganist Olivier Latry in einem Johann Sebastian Bach gewidmeten Programm neben Schöpfungen des Meisters Werke von Schumann bis Liszt. Die thematische Verwendung der Tonbuchstaben B-A-C-H macht in nicht wenigen Werken dabei die Hommage ohrenfällig. © Marcus Höhn Tschaikowski - Glasunow Russische Romantik Für sein Debüt bei der Dresdner Philharmonie am 24. März hat Michael Barenboim Alexander Glasunows hoch anspruchsvolles Violinkonzert a-Moll gewählt. „Für den Solisten steckt es voller Schwierigkeiten“, so der international gefragte Geiger. Im zweiten Teil des Programms erklingt Tschaikowskis schicksalsgeladene Vierte Sinfonie unter der Leitung von Dominik Beykirch.

Aktuelle Themen Alle News

NEU: Die Beethoven-Sammeledition

Die Box aller Sinfonien Beethovens mit Michael Sanderling stellt die exklusive Klangkultur der Dresdner Philharmonie und die innovative Beethoven-Auffassung Sanderlings unter Beweis.

Marek Janowski wird neuer Chefdirigent

Ab der Konzertsaison 2019/2020 wird Marek Janowski Chefdirigent der Dresdner Philharmonie. Als künstlerischer Leiter wird er für drei Jahre das Profil des Klangkörpers prägen und weiterentwickeln.

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie stets als erster über aktuelle Entwicklungen informiert!

Chefdirigent Michael Sanderling

Die Konzertsaison 2018|2019 ist Michael Sanderlings achte als Chefdirigent der Dresdner Philharmonie.

» mehr...

Die Saison 2018|2019

MUSIK-WELT-SPRACHE: Alle Informationen zu den Konzerten der Dresdner Philharmonie in der Saison 2018|2019 finden Sie hier.

» mehr...

Sitzpläne und Preise

Hier finden Sie eine Übersicht aller Sitzpläne unserer Spielstätten sowie einen Überblick aller Ticketpreise im freien Verkauf.

» mehr...