Konzertsaison
© Nikolaj Lund Mozart – Klavierkonzert mit Elena Bashkirova am 26./27. OKT Mit Mozarts F-Dur-Klavierkonzert ist die renommierte Pianistin Elena Bashkirova – in Moskau geboren, inzwischen in Berlin lebend und zugleich als Künstlerische Leiterin des Jerusalemer Kammermusikfestivals tätig – am 26. und 27. Oktober erstmals bei der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast zu erleben. Unter der Leitung von Robert Trevino erklingt im zweiten Teil des Programms Schönbergs kurz nach der Jahrhundertwende entstandene Sinfonische Dichtung „Pelleas und Melisande“, inspiriert vom gleichnamigen Drama von Maurice Maeterlinck. © Markenfotografie Akademisten stellen sich vor Kammerkonzert im Kulturpalast am 30. Oktober Die Kurt Masur Akademie gibt hochbegabten jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musikern aus dem In- und Ausland die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung Praxiserfahrungen bei der Dresdner Philharmonie zu sammeln. Alte und neue Akademisten gestalten zum Auftakt der Saison ein Kammerkonzert gemeinsam mit ihren Mentoren und Mitgliedern der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast-Foyer. Auf dem Programm stehen Werke von Bohuslav Martinů, Heitor Villa-Lobos, Johann Matthias Sperger und Louis Spohr. © Avshalom Weinstein Violinen der Hoffnung Gedenkveranstaltung am 8. November mit Michael Sanderling Die „Violinen der Hoffnung“ aus der Sammlung von Amnon Weinstein sind klingende Zeitzeugen. Sie gehörten einst verfolgten jüdischen Musikern. Im ersten Teil der Veranstaltung erklingen diese Violinen alleine. Es spielen junge Musikerinnen und Musiker sowie Mitglieder der Dresdner Philharmonie. Das Gedenken verbindet sich mit der Hoffnung, dass sich die Geschichte nicht wiederholen möge. CD-Neuerscheinung Die jüngste CD-Einspielung der Dresdner Philharmonie unter Chefdirigent Michael Sanderling mit der Neunten Sinfonien von Beethoven und der Dreizehnten von Schostakowitsch mit dem Titel "Babi Jar" ist ab sofort im Webshop erhältlich – für Abonnenten zum Vorzugspreis!

Aktuelle Themen Alle News

Marek Janowski wird neuer Chefdirigent

Ab der Konzertsaison 2019/2020 wird Marek Janowski Chefdirigent der Dresdner Philharmonie. Als künstlerischer Leiter wird er für drei Jahre das Profil des Klangkörpers prägen und weiterentwickeln.

Ermäßigte Tickets

Ermäßigte Tickets für 9 € (Schüler, Studenten und Junge Leute) und 5 € (Familienkonzerte) können jeweils ab Vorverkaufsstart für die Konzerte der Dresdner Philharmonie auch im Webshop erworben werden!

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter sind Sie stets als erster über aktuelle Entwicklungen informiert!

Chefdirigent Michael Sanderling

Die Konzertsaison 2018|2019 ist Michael Sanderlings achte als Chefdirigent der Dresdner Philharmonie.

» mehr...

Die Saison 2018|2019

MUSIK-WELT-SPRACHE: Alle Informationen zu den Konzerten der Dresdner Philharmonie in der Saison 2018|2019 finden Sie hier.

» mehr...

Sitzpläne und Preise

Hier finden Sie eine Übersicht aller Sitzpläne unserer Spielstätten sowie einen Überblick aller Ticketpreise im freien Verkauf.

» mehr...