1:1 Concerts - So geht's

Termin finden

Aktuell finden keine weiteren 1:1 Konzerte statt. Ab voraussichtlich September 2020 begrüßen wir Sie erneut.

Wir haben für Sie eine Seite mit den vergangenen Terminen sowie verschiedenen Bildern und Eindrücken der Besucher*innen zusammengestellt. Sie finden sie hier.

Wenn Sie sich noch genauer darüber informieren wollen, was Sie bei unseren 1:1 CONCERTS erwartet, können Sie sich hier informieren.

Als Gast ein Konzert erleben

Am Konzertort empfängt Sie der Gastgeber und macht Sie mit dem Ablauf des Konzerts vertraut. Ein wesentliches Element der 1:1 Concerts ist, dass sich Musiker und Gäste nur mit Blicken begegnen, nicht aber miteinander sprechen. Dann können Sie das Konzert genießen…

Als Gastgeber ein Konzert ermöglichen

Sie würden gerne in Ihrer Galerie, Ihrem versteckten Innenhof, Ihrem Café oder in Ihrer privaten Wohnung ein 1:1 Concert veranstalten?
Wir sind immer auf der Suche nach Orten, an denen wir die 1:1 Concerts stattfinden lassen können, und nach Personen, die diese Konzerte dann auch betreuen möchten.

Kriterien für den Ort:

- große Räume, die notwendige Sicherheitsabstände gewährleisten bzw. Räume im Freien wie bspw. Innenhöfe oder Gärten

- geringe akustische Fremdeinflüsse

- ungestörte Atmosphäre, d.h. keine Einblicke durch Dritte

Ihre Aufgabe
Als Gastgeber sollen Sie die den Musiker bzw. die Musikerin und den Gast begrüßen und beiden helfen, das Konzert ungestört von äußeren Einflüssen zu erleben. Bei einer Begehung vorab stellen wir Ihnen dazu alle erforderlichen Informationen zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an gress@dresdnerphilharmonie.de mit einem Foto des Ortes und lassen Sie uns wissen, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten können!

Betrag spenden

Mit dem 1:1 Concert wollen wir ein Zeichen der Solidarität an die finanziell schwer getroffenen freischaffenden Musikerinnen und Musiker senden! Deshalb erhalten die Ausführenden für die 1:1 Concerts grundsätzlich kein Honorar. Wir laden die Gäste aber herzlich dazu ein, nach dem Konzert einen Beitrag Ihrer Wahl zu spenden. Alle gespendeten Einnahmen kommen dem Nothilfefonds unter dem Dach der Deutschen Orchester-Stiftung oder freischaffenden Honorarkräften des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden zugute.

Seien auch Sie dabei und helfen Sie, die Kulturlandschaft nach Ende der Corona-Krise wieder erstrahlen zu lassen wie zuvor!

Deutsche Orchester-Stiftung
Spendenkonto: Deutsche Orchester-Stiftung
Kennwort: 1_1Concerts Stuttgart
IBAN: DE35 1004 0000 0114 1514 05
BIC: COBADEFFXXX

Freunde des HSKD e.V.
Spendenkonto: Freunde des HSKD e.V.
Spendenzweck: Spende Honorarlehrkräfte, 1to1Concerts
IBAN: DE11 8505 0300 3120 2168 51
BIC: OSDDDE81XXX

*Hinweis: Die Orchester-Stiftung stellt bei einem Spendebetrag über 200,- € eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie dafür Vorname, Nachname und Anschrift bei der Überweisung an. Bei Spenden unterhalb diese Betrages genügt Ihr Überweisungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt.

Teilnehmende Musiker*innen

Fagott

Violine

Violine

Bratsche

Kontrabass

Violine

Violine

Trompete

Violine

Oboe

Harfe

Violoncello

Horn

Violoncello

Violoncello

Violine

Violine

Violoncello

Flöte

Violoncello