Schulkonzert

Beethoven 7. Sinfonie

Dresdner Schulkonzert im Kulturpalast (Klassen 7-12)

16.6.

Freitag | 16.6.2023
09.00 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Saalplan
10 | 5 € Kinder Eintritt für Schulklassen nach Anmeldung frei

16.6.

Freitag | 16.6.2023
10.45 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Saalplan
10 | 5 € Kinder Eintritt für Schulklassen nach Anmeldung frei

Zum Konzert

Richard Wagner nannte die Sinfonie eine "Apotheose", also eine Verherrlichung des Tanzes. Das kann man leicht nachvollziehen. Der 6/8 Takt im ersten Satz erinnert an ein Hüpfen. Das Scherzo hat etwas von einem Perpetuum mobile, und das dahinrasende Finale strotzt nur so vor Kraft. Abr mit der Fröhlichkeit des Tanzes hat die Sinfonie gar nicht viel zu tun. Beethoven hat sich darin mit seiner Zeit auseinandergesetzt, in der Napoleon Europa mit Krieg überzog und kaum ein Stein auf dem anderen blieb. Auf dem Dresdner Schlossplatz vor der Hofkirche kann man davon noch Spuren finden: Der Pflasterstein mit dem N darauf soll den Punkt markieren, von dem aus Napoleon eine Parade seiner Truppen abnahm, bevor sie in die Schlacht in die Dresdner Vororte zogen.

Programm

Auszüge aus:

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur

Mitwirkende

Andrew Manze
Dirigent:in
Malte Arkona
Moderation
Dr. Michael Kube
Konzeption

Biografien

Andrew Manze

Andrew Manze, seit Beginn der Saison 2014/15 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, wird international als einer der anregendsten und inspirierendsten Dirigenten seiner Generation gefeiert.

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.