Chor

Bürgersingen am Kulturpalast

Die Stimme erheben für Frieden, gegen Hass und Gewalt

Zum Konzert

Um den Dresdnerinnen und Dresdnern die Möglichkeit zu geben, an diesem Tag die eigene Stimme zu erheben und sich mit gemeinsamem Gesang gegen Hass, Gewalt und für Frieden und Versöhnung auszudrücken, lädt die Dresdner Philharmonie ab 16.30 Uhr zum gemeinsamen Singen auf dem Vorplatz des Kulturpalastes ein.

Chordirektor Gunter Berger wird es leiten, die Liedtexte werden vor Ort verteilt. Auf dem Programm stehen so bekannte Lieder wie „Sag mir, wo die Blumen sind“, „Die Gedanken sind frei“ und „We shall overcome“. Eine Zeitzeugin ist eingeladen, zu berichten, wie sie als Kind den 13. Februar 1945 erlebt hat. Thomas de Maizière (Präsident des Fördervereins Dresdner Philharmonie e.V.) wird ein Grußwort halten.

Ablauf: 

ab 16.30 Uhr Verteilen der Liedtexte auf dem Vorplatz

16.45 Offenes Singen zum 13. Februar (Ende gegen 17.30 Uhr)

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mitwirkende

Gunter Berger
Leiter
Bürgerchor am Kulti

Biografien

Gunter Berger

Chordirektor / Leitung Kinder- und Bürgerchor

Gunter Berger erhielt seine musikalische Ausbildung in den  Fächern Schulmusik und Orchesterdirigieren an den Musikhochschulen Weimar und Leipzig.

Seit 1990 widmet er sich hauptsächlich der Chormusik sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen. Als Leiter des MDR Kinderchores von 1990 bis 2011 führte er diesen zu europäischer Geltung. Darüber hinaus arbeitete er beispielsweise mit dem Gewandhauschor Leipzig, mit der Berliner Cappella und vielen anderen Ensembles zusammen.

Seit der Spielzeit 2012/13 leitet Gunter Berger als Chordirektor die Philharmonischen Chöre Dresden.

Biografie lesen

Bürgerchor am Kulti

Prof. Gunter Berger, Chordirektor der Philharmonischen Chöre, leitet die Proben und gelegentlichen Auftritte. Mit Charme, Witz und großem Können versteht er es, alle mitzunehmen und zu begeistern - sei es für bekannte Volkslieder oder auch weniger bekannte Vokalwerke.

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.