Familienkonzert

phil zu entdecken

…mit Mozart

26.3.

Sonntag | 26.3.2023
11.00 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Saalplan
10 | 5 € Kinder

Zum Konzert

Er wurde in Salzburg geboren, ging viel auf Reisen und lebte schließlich mehr als zehn Jahre in Wien. Am wohlsten aber fühlte sich Wolfgang Amadeus Mozart immer in Prag. Insgesamt fünfmal besuchte er die Stadt. Hier feierte er große Erfolge als Pianist, mit seiner großen Sinfonie D-Dur und auf der Opernbühne bei der Uraufführung von "Don Giovanni". "Meine Prager verstehen mich", soll Mozart voller Stolz gesagt haben. Gemeinsam mit Malte reisen wir in Mozarts Zeit zurück, die kein Internet und Smartphone kannte und in der noch alles mit der Hand geschrieben wurde. Auch das neugierige Erdmädchen Phili wird wieder mit dabei sein. Wo es sich wohl diesmal hingebuddelt hat?

Programm

Auszüge aus
Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu "Don Giovanni"
Sinfonie C-Dur KV 551 "Jupiter"

Mitwirkende

Louis Langrée
Dirigent:in

Biografien

Louis Langrée

Dirigent

Der französische Dirigent Louis Langrée ist seit 2013 Musikdirektor des Cincinnati Symphony Orchestra und seit 2003 Musikdirektor des Mostly Mozart Festival im Lincoln Center.

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.