Konzertante Oper

Symposium

Wagner und das moderne Orchester

1.10.

Samstag | 01.10.2022
15.00 Uhr Konzertbeginn
VA-Saal der Bibliothek, Dresden

Zum Konzert

Wagner und das moderne Orchester

Öffentliches Symposium

Warum der „Ring“ ein musikalisches Klangereignis auch ohne Szene ist und was Wagners Weiterentwicklung des Orchesters und seiner Klänge damit zu tun hat.

Drei Vorträge und ein Gespräch mit Marek Janowski anlässlich der konzertanten „Ring“-Aufführungen mit der Dresdner Philharmonie im Kulturpalast Dresden 30. SEP – 15. OKT 2022.
 

15.00 Uhr

"Die Musik im Zauberschloss. Technologie und Phantastik des modernen Orchesters"

Albert Breier (Komponist und Autor)

Dieser Beitrag stellt dar, inwiefern Wagner – aufbauend auf Weber und Berlioz – das moderne Orchester erfunden hat, und mit ihm eine neue Art von Musik, die den Klang in den Vordergrund rückt.
 

16.00 Uhr

"Vom Beziehungszauber der Klänge. Wagners 'Ring' und die Bedeutung der Instrumente"

Dr. Wolfgang Mende (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Richard-Wagner-Stätten Graupa)

Thema des Vortrags ist die Bedeutung der Klangfarben bei Wagner. Beleuchtet wird u. a. die Erfindung der sogenannten Wagner-Tuben.
 

17.00 Uhr

 „Hojotoho!“ – Dramatische Stimmen aus stimmwissenschaftlicher Sicht

Prof. Dr. med. Dirk Mürbe (Direktor der Klinik für Audiologie und Phoniatrie, Charité Universitätsmedizin Berlin)

Im Kontext von Wagners veränderten Klangvorstellungen im Ring werden im Vortrag aktuelle Erkenntnisse der Stimmphysiologie zu Klangbesonderheiten, Anforderungen und zur Entwicklung von dramatischen Stimmen vorgestellt.
 

18 Uhr

Uwe Friedrich im Gespräch mit Marek Janowski

Der Ring als orchestrales konzertantes Ereignis und das Anliegen, das »rein musikalisch Wahrnehmbare« von Richard Wagner dem »Ohr und damit der inneren Fantasie des einzelnen Hörers zugänglich zu machen«.

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.