• Fritz Kortner als Beethoven © Filmarchiv Austria Fritz Kortner als Beethoven © Filmarchiv Austria

Kulturpalast, Foyer 1. OG
5 €

Beethoven im Film

Film und Gespräch

Seit einem knappen Jahrhundert firmiert Ludwig van Beethoven auch als Filmheld. Kein Geringerer als Fritz Kortner verkörperte Beethoven im Jahr 1927 erstmals in einem filmischen Portrait, und zum Beethoven-Jubiläum 2020 entstanden und entstehen neue Verfilmungen mal fiktionaler, mal dokumentarischer Art. Manche werden sich noch an den bemerkenswerten DEFA-Film ›Beethoven – Tage aus seinem Leben‹ (1976) erinnern. Ein paar Jahre zuvor hatte Mauricio Kagel mit ›Ludwig van …‹ (1969) sich mit beißender Ironie mit dem Kult um den Komponisten filmisch und kompositorisch auseinandergesetzt. Ausschnitte aus diesen und anderen Filmen, welche die Wandlungen der Beethoven-Rezeption im Fim nachvollziehen lassen, werden vorgestellt.

Kooperation mit ARTE/ZDF

Beethoven im Film
von der Stummfilmzeit bis heute
Ausschnitte aus diversen Beethoven- Filmen, ausgewählt und kommentiert von Nina Goslar und Jens Schubbe