• Ludwig van Beethoven © Beethoven Haus Bonn Ludwig van Beethoven © Beethoven Haus Bonn

Philharmonie im Kulturpalast
Konzertsaal im Kulturpalast
10 € | 5 € Kinder bis 16 J.
Eintritt für Schulklassen nach Anmeldung frei
Klassen 7-12
Dauer: ca. 60 min

Beethoven 7. Sinfonie

Dresdner Schulkonzert im Kulturpalast

Richard Wagner nannte die Sinfonie eine ›Apotheose des Tanzes‹ – und spielte damit auf den hüpfenden 6/8-Takt des Kopfsatzes, das perpetuum mobile-artige Scherzo und das vor Kraft strotzende, dahinrasende Finale an. Emotionales Zentrum des Werkes bildet aber der langsame Satz mit seinem in Tragik und Trauer versunkenen Tonfall. 1811/12 entstanden, spiegeln sich hier die unruhigen, aber vor allem die kriegerischen Jahre wider, von denen sich auch auf dem Schlossplatz vor der Hofkirche Spuren finden lassen: Der eingelassene Pflasterstein mit dem symbolischen N soll den Punkt markieren, von dem aus Napoleon eine Truppenparade zur bevorstehenden Schlacht in den Dresdner Vororten abgenommen haben soll.

Auszüge aus
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur (1812)

Marta Gardolińska | Dirigentin
Malte Arkona | Moderation
Michael Kube | Konzeption
Dresdner Philharmonie