• Krzysztof Urbański © Marco Borggreve Krzysztof Urbański © Marco Borggreve

Philharmonie im Kulturpalast
Konzertsaal im Kulturpalast

Aus der neuen Welt

Dvořáks "Neunte" und Olivier Latry mit einem neuen Orgelkonzert von Dusapin

» Ihr Konzertbesuch
» Weitere Hinweise

Dieses Konzert können Sie live auf takt1 verfolgen. Klicken Sie dafür einfach auf den Link. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

https://www.takt1.de/dresdner-phil-aus-der-neuen-welt

Krzysztof Urbański war bereits mehrfach bei uns zu Gast und er kommt gern wieder. Diesmal mit Antonín Dvořáks Neunter Sinfonie, die dieser - erfüllt von seinen Amerika-Eindrücken - während seines dreijährigen Aufenthaltes in New York schrieb und zu seinen populärsten Werken gehört. Daneben stellen wir „Waves“, das neue Werk von Pascal Dusapin, und wer wäre für seine Interpretation geeigneter als sein französischer Landsmann Olivier Latry? Unser aktueller Palastorganist präsentiert sich damit erneut als Kenner und Liebhaber zeitgenössischer Musik für sein Instrument.

Pascal Dusapin
„Waves“ Konzert für Orgel und Orchester (2021)
Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll "Aus der neuen Welt (1893)

Krzysztof Urbański | Dirigent
Olivier Latry | Orgel
Dresdner Philharmonie