• Malte Arkona © Urban Ruths Malte Arkona © Urban Ruths

Philharmonie im Kulturpalast
Konzertsaal im Kulturpalast
10 € | 5 € Kinder

ab 5 Jahren


phil zu entdecken

... in unvollendeten Sinfonien

Sie ist meistens lang und hat vier Sätze – die Sinfonie. Aber was passiert, wenn so eine Komposition nicht fertig wird? Warum nennt man etwa Franz Schuberts Sinfonie h-Moll die ›Unvollendete‹, wenn sie doch auf ihre eigene Weise ›komplett‹ erscheint und in allen Konzertsälen dieser Welt gespielt wird? Und wie viele Sinfonien hat Schubert überhaupt geschrieben? Sind es sieben oder acht, neun oder gar zehn? Rätsel über Rätsel – und keine leichten Antworten. Malte packt daher die Lupe aus und geht auf Spurensuche. Greift er dabei auch zum roten Telefon? Kann ihm sein Freund Michael bei der Lösung helfen?

Besondere Informationen zu Ihrem Konzertbesuch aufgrund der aktuellen Lage durch SARS-CoV-2 (Coronavirus) finden Sie hier.

Franz Schubert
Auszüge aus
Sinfonie h-Moll ›Unvollendete‹
Sinfonisches Fragment D 936 A

Sebastian Weigle | Dirigent
Malte Arkona | Moderation
Michael Kube | Konzeption
Dresdner Philharmonie