• Seong-Jin Cho © Holger Hage Seong-Jin Cho © Holger Hage

Philharmonie im Kulturpalast
Konzertsaal im Kulturpalast
39 | 33 | 25 | 18 €
9 € Schüler, Studenten

Sie bekommen von unserem Servicepersonal einen Platz zugewiesen.

Saisoneröffnung Beethoven Klavierkonzerte

Beethoven 250

Mit Seong-Jin Cho, dem koreanischen Preisträger des Internationalen Chopin-Wettbewerbs 2015, eröffnen wir unsere Jubiläumssaison. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie können wir Ihnen zum Beethovenjahr zwei Klavierkonzerte des Meisters präsentieren, darunter das berühmte Dritte in c-Moll und das Vierte in G-Dur, in dem Brillanz und Virtuosität fast ganz zurücktreten zugunsten einer höchst poetischen Aussage. Beethoven gehörte wie Mozart zu den Komponisten, die ausgezeichnete Pianisten waren und auch eigene Klavierkonzerte mit Erfolg spielten.

Besondere Informationen zu Ihrem Konzertbesuch aufgrund der aktuellen Lage durch SARS-CoV-2 (Coronavirus) finden Sie hier.

Die digitale Konzerteinführung in das Programm mit Albert Breier finden Sie hier.

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37 (1803)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58 (1806)

Marek Janowski | Dirigent
Seong-Jin Cho | Klavier
Dresdner Philharmonie