• Nigel Kennedy © Rankin licensed to EMI Classics Nigel Kennedy © Rankin licensed to EMI Classics

Fremdveranstaltungen
Kulturpalast
125 | 110 | 80 | 60 | 35 | 20 €

Tickets erhalten Sie im Ticketservice im Kulturpalast, sowie online auf der Homepage des Veranstalters.

Palastkonzerte der Dresdner Musikfestspiele

UMBESETZUNG: Violinrezital David Garrett

Nigel Kennedy spielt für David Garrett

Der Geiger David Garrett musste aufgrund seines Bandscheibenvorfalls auch das Palastkonzert der Dresdner Musikfestspiele am 11. März 2018 in Dresden sowie weitere Auftritte in Basel und Luxemburg absagen. Die Dresdner Musikfestspiele konnten jedoch kurzfristig den britischen Violinisten Nigel Kennedyfür den Abend engagieren, der sich mit seinen Crossover-Programmen bereits in den 1980er Jahren ein Image als Popstar der Klassik schuf. Er wird Werke von Bach und Gershwin sowie eine eigene Komposition präsentieren. Bereits erworbene Karten für den Abend behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen unter 0351 - 656 06 700 oder 0351 - 478 56 0.

»Bach meets Kennedy meets Gershwin«
Werke von Johann Sebastian Bach, Georges Gershwin und Nigel Kennedy
(Programm nach Ansage)

Nigel Kennedy | Violine
Beata Urbanek | Violoncello
Tomasz Kupiec | Kontrabass
Rolf Bussalb | Gitarre


Veranstalter: Dresdner Musikfestspiele