Hyelin Yun

Hyelin Yun

Hyelin Yun wurde 1996 in Seoul (Südkorea) geboren. Von 2014 bis 2018 absolvierte sie ihr Bachelorstudium Violine an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Susanna Yoko Henkel, bevor sie zur Bratsche wechselte und von 2019 bis 2021 ihr Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Christina Biwank fortsetzte. Seit 2021 absolviert sie zudem ein Aufbaustudium Konzertexamen an der Hochschule für Musik Mainz bei Claudia Bussian. Sie nahm an Meisterkursen bei Prof. Hartmut Rohde, Prof. Thomas Selditz und Prof. Tatjana Masurenko teil und sammelte Kammermusikerfahrung beim ISA Musikfestival mit Xenia Jankovic, Candida Thompson, Kilian Herold und Markus Schirmer. Orchestererfahrungen sammelte sie u. a. als Akademistin der Magdeburgischen Philharmonie sowie als Praktikantin der Neuen Philharmonie Berlin. Seit Beginn der Spielzeit 2021/22 ist Hyelin Yun Mitglied der Kurt Masur Akademie – Orchesterakademie der Dresdner Philharmonie.