Sinfoniekonzert

Beethoven Klavierkonzerte

Jan Lisiecki dirigiert & spielt gleichzeitig das zweite und das vierte Klavierkonzert von Beethoven

29.1.

Mittwoch | 29.1.2025
19.30 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Schloßstr. 2, 01067 Dresden
Saalplan
84 | 73 | 61 | 50 | 38 | 30 €
ab 15 € für Schüler & Junge Leute, für Dresden-Pass und SB
22 € für Last Minute
Wer erhält Ermäßigungen? Lesen Sie hier.

Zum Konzert

Jan Lisiecki ist dafür bekannt, dass er oft mit geschlossenen Augen spielt. Dabei hört man bekanntlich besser. Aber darum geht es ihm gar nicht so sehr: "Ich schauspielere nicht, wenn ich es tue." Er liebe es einfach, die Musik mit geschlossenen Augen zu gestalten und Welten zu erschaffen. Ganz besondere Welten entstehen, wenn er Beethoven spielt, da entdecke er immer noch etwas Neues, meint er, und das gilt sicher auch für dessen Zweites und Viertes Klavierkonzert, die in diesem Konzert zu hören sein werden. Gemeinsam mit der berühmten Academy of St Martin in the Fields, die er dabei auch noch selbst leitet. Ob er dabei auch die Augen schließt?

Auf Einladung der Dresdner Philharmonie in Kooperation mit DK Deutsche Klassik

Programm

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 B-Dur
Klavierkonzert Nr.4 G-Dur

Mitwirkende

Jan Lisiecki
Klavier und Leitung
Academy of St Martin in the Fields

Biografien

Jan Lisiecki

Mit 29 Jahren blickt der Pianist Jan Lisiecki bereits auf anderthalb Jahrzehnte auf den großen Bühnen der Welt zurück, auf denen er jedes Jahr über hundert Konzerte spielt. Kürzlich gab er sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern und spielte ein Soloprogramm im Stern Auditorium der New Yorker Carnegie Hall. Seinen Exklusivvertrag mit der Deutschen Grammophon unterzeichnete er bereits im Alter von 15 Jahren und hat seitdem neun größtenteils preisgekrönte Alben eingespielt.

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.