Kurzkonzert

Best of Klassik: Beethoven 7

20.6.

Freitag | 20.6.2025
19.30 Uhr Konzertbeginn
Konzertsaal im Kulturpalast, Dresden
Schloßstr. 2, 01067 Dresden
Saalplan
43 | 30 | 30 €
9 € für Schüler & Junge Leute
ab 15 € für Dresden-Pass
Wer erhält Ermäßigungen? Lesen Sie hier.

Zum Konzert

Mit unserem neuen Konzertformat "Best of Klassik" tauchen Sie in die bekanntesten Werke klassischer Musik. Mit einer Moderation zu Beginn führen wir kurz in das Werk ein und geben Hörhinweise. Anschließend können Sie die von uns ausgewählte Sinfonie im Kurzkonzert genießen. Danach begrüßen wir Sie gern and der Bar im Kulturpalast. Hier kommt unser Moderator mit der Dirigentin oder dem Dirigenten auf einer kleinen Bühne im Raum ins Gespräch. Dabei steht keine Musikwissenschaft auf dem Plan - vielmehr möchte Malte uns in die persönliche Welt unserer jeweiligen Gäste mitnehmen. Lauschen Sie entspannt bei einem Glas Wein spannenden Einblicken aus der Welt der Klassik.

Zum Konzert:

Eins der ungelösten Rätsel der Musikgeschichte, hohes Tempo und ein Todesmotiv. Das alles und noch viel mehr steckt in Beethovens Siebter Sinfonie, die viele für seine heiterste und positivste halten. Kein Wunder, sind doch schon im ersten Satz tänzerische Rhythmen zu hören und im letzten Satz geben die Musikerinnen und Musiker so richtig Vollgas. Einige Teile des ersten Satzes ähneln so sehr einer Mozartsinfonie, die Beethoven aber gar nicht kannte, dass man ein anderes Vorbild vermutet. Aber welches? Das ist bis heute ein Geheimnis. Geheimnisvoll ist auch der langsame Satz mit einem eindringlichen Motiv, das an Trauer und Tod erinnert. Ihn vergisst man nicht so schnell.

Programm

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur

Mitwirkende

Maxim Emelyanychev
Dirigent
Malte Arkona
Moderation
Dresdner Philharmonie

Biografien

Maxim Emelyanychev

"Er ist dynamisch, energiegeladen und aufregend zu beobachten, erheiternd für Musiker und Publikum gleichermaßen", schrieb The Guardian über den russischen Dirigenten Maxim Emelyanchev, der sein Debüt bei der Dresdner Philharmonie gibt. Der heutige Mittdreißiger erreichte 2013 die ersten großen europäischen Bühnen und ging ab 2016 mehrfach mit dem Ensemble Il pomo d'oro und Joyce DiDonato auf internationale Tourneen. Seit 2019 ist er Chefdirigent des Scottish Chamber Orchestra.

Biografie lesen

Dresdner Philharmonie

Spitzenklasse!

Das ist der Anspruch der Dresdner Philharmonie. Das Orchester steht für Konzerte auf höchstem künstlerischen Niveau, musikalische Bildung für jedes Alter und den Blick über den musikalischen Tellerrand hinaus. Gastspiele auf fast allen Kontinenten und die Zusammenarbeit mit Gästen aus aller Welt haben den Ruf der Dresdner Philharmonie in der internationalen Klassikwelt verankert.  

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.