Liebe Muggel,

wir bedanken uns, dass ihr euch in die Welt der Zauberer und Hexen gewagt habt und unser Konzert "Harry Potter und der Gefangene von Askaban in Concert" besucht habt. Erinnert ihr euch noch an den Besuch? Damit ihr bei einem Butterbier und Schokofröschen noch einmal gemütlich in Erinnerungen schwelgen könnt, haben wir für euch an diesem winterlichen Tag ein paar Bilder und Informaionen rund um das magische Konzert zusammengefasst.

Am Ende der Seite warten auf euch Empfehlungen für viele neue magische musikalische Momente.

© Leonardo AI

Die magischen Klänge von

John Williams
Harry Potter und der Gefangene von Askaban

präsentierten euch: Benjamin Pope (Dirigent), der Philharmonische Chor Dresden, der Kammerchor Canatmus Dresden und die Dresdner Philharmonie.

Magische Momente im Konzertsaal

--- Bitte beachtet, dass diese Bilder ausschließlich als Anschauungsmaterial für diese E-Mail freigegeben sind und nicht weiterverwendet werden dürfen. ---

Schon gewusst?

der Chor das Lied „Double Trouble“ (auch bekannt als „Something Wicked This Way Comes“) beim Willkommensfest in Hogwarts, während sie Kröten halten. John Williams entlehnte für dieses Lied einige Zeilen einer Szene aus William Shakespeares „Macbeth“, in dem es ebenfalls um Prophezeiungen und den Tod geht.

soll Hauptdarsteller Daniel Radcliffe im Laufe der Filmreihe zerstört haben, weil er sie gern als Drum Sticks benutzte. 

spielt nicht nur vor, sondern auch auf der Leinwand. Im Film TÁR aus dem Jahr 2022 werden unsere Musiker und Musikerinnen dabei von Cate Blanchett dirgiert. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Was haben Harry Potter und Luke Skywalker gemeinsam?

Sie sind beide Auserwählte mit tragischen Hintergründen, kämpfen mit loyalen Freunden gegen dunkle Fieslinge und ... sie sind gern bei uns zu Gast! ;) "Star Wars in Concert - Die Rückkehr der Jedi-Ritter" könnt ihr am 24. und 25. Januar 2025 ebenfalls als Film mit Live-Musik bei uns im Kulturpalast Dresden erleben. Euer Ticket sichert ihr euch hier.  Ein weiterer FunFact: Auch diese Flmmusik stammt aus der Feder des Komponisten John Williams. 

information

Ihr habt Lust auf noch mehr Filmmusik? Dann nutzt unseren Ermäßigungscode für "Legends - Klassiker der Filmmusik" und erhaltet 10% Rabatt. Klickt dazu einfach unten auf die Veranstaltung.

Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen