Kurzkonzert

abgeFRACKt: Lange Nacht der Wissenschaften

Beethoven im Kurzkonzert zur Langen Nacht der Wissenschaften.

Zum Konzert

Für die Veranstaltung sind aktuell noch 150 Tickets verfügbar. Diese werden am 14.06. ab 18:30 Uhr zur Buchung im Webshop und im Ticketservice freigeschaltet. 

In unserer abgeFRACKt-Reihe ist einiges anders: Das Konzert dauert nur höchstens eine Stunde, die Musiker spielen nicht im schwarzen Frack und niemand muss fürchten, an der falschen Stelle zu klatschen.
Und schon gar nicht braucht man irgendwelches Spezialwissen um die Musik richtig zu verstehen. Einfach kommen, hören und sich überraschen lassen. Und wer doch etwas mehr über die Musik erfahren möchte, lädt sich die kostenlose Wolfgang-App aufs Smartphone und kann sich dann live im Konzert durch das jeweilige Werk führen lassen.

Diesmal steht Beethovens Siebte Sinfonie auf dem Programm. Gegen sie sei "jede Rocknummer wie eine lahme Ente" (Karl-Heinz Ott in seinem Buch über Beethovens Sinfonien). Das klingt übertrieben? Vielleicht, aber die Musik ist tatsächlich voller Energie, Kraft und Emotionen. Das spürte schon das Publikum der Uraufführung am 1813 in Wien, das vor Begeisterung geradezu jubelte. Dabei hatte Beethoven für diese Sinfonie gar kein außermusikalisches Programm wie bei seiner Sechsten (Natur) oder Fünften (Schicksal), aber das braucht es auch nicht. Unser Erster Gastdirigent, der aus Singapur stammende Kahchun Wong liebt das Werk gerade wegen seiner Offenheit und wird es in unserem Kurzkonzert mit der Dresdner Philharmonie sicher mitreißend dirigieren.
Außerdem bringt er ein Werk des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa mit. Darin geht es um das Erblühen einer Blume. So, wie im Menschen Selbstbewusstsein erblühen kann... Wie man das in Musik übersetzen kann, wird eindrucksvoll zu erleben sein.

Danach laden wir ein, noch in unseren Foyers zu bleiben, sich im Café Tutti unseren abgeFRACKt-Cocktail (auch alkoholfrei erhältlich), noch ein Glas Wein oder Bier zu holen und noch etwas abzuspannen, sich zu unterhalten oder einfach vom Balkon in die Stadt zu schauen. Kinder sind herzlich erwünscht, die Wolfgang-App eignet sich ab dem lesefähigen Alter.

Programm

Toshio Hosokawa
"Moment of Blossoming" für Horn und Orchester

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur

Mitwirkende

Kahchun Wong
Dirigent
Stefan Dohr
Horn
Dresdner Philharmonie

Biografien

Kahchun Wong

Erster Gastdirigent

Seit 2023/24 ist Kahchun Wong Chefdirigent des Japan Philharmonic Orchestra und Erster Gastdirigent der Dresdner Philharmonie; ab 2024/25 ist er zudem Chef vom Hallé in Manchester. International wird der aus Singapur gebürtige Dirigent für seine elektrisierende Bühnenpräsenz und seine aufmerksame Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Erbe des Ostens und des Westens gefeiert. Der Gewinn des Mahler-Wettbewerbes 2016 öffnete ihm die Türen zu Auftritten mit internationalen Spitzenorchestern.

Biografie lesen

Stefan Dohr

Als gefeierter Solist, Kammermusiker und Solohornist der Berliner Philharmoniker ist Stefan Dohr eine Ikone der internationalen Hornlandschaft. Viele zeitgenössische Komponisten widmen ihm ihre Kompositionen, da sie sie bei ihm in den besten Händen wissen. 2011 brachte er Toshio Hosokawas Hornkonzert "Moment of Blossoming" zur Uraufführung, das er nun auch im Kulturpalast spielt. Neben seiner Konzerttätigkeit gibt er Meisterkurse und unterrichtet als Gastprofessor in Helsinki, Berlin und London.

Biografie lesen

Dresdner Philharmonie

Spitzenklasse!

Das ist der Anspruch der Dresdner Philharmonie. Das Orchester steht für Konzerte auf höchstem künstlerischen Niveau, musikalische Bildung für jedes Alter und den Blick über den musikalischen Tellerrand hinaus. Gastspiele auf fast allen Kontinenten und die Zusammenarbeit mit Gästen aus aller Welt haben den Ruf der Dresdner Philharmonie in der internationalen Klassikwelt verankert.  

Biografie lesen

Ähnliche Konzerte

  • Ticket

    Wollen Sie Konzerttickets bestellen? Unter Ticket-Infos haben wir alle Möglichkeiten für Sie zusammengestellt.

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über kurzfristige Angebote und Neuerungen zu Veranstaltungen der Dresdner Philharmonie, die Sie besonders interessieren.