Live Stream

Pathétique - Live dabei

Egal, wo auf der Welt Sie sich gerade aufhalten: Am 7. Dezember 2019 können Sie ins Konzert der Dresdner Philharmonie gehen. Seien Sie live dabei – im Konzertsaal oder am Bildschirm.
Auf dem Programm stehen Sergei Prokofjews Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-Moll und Peter Iljitsch Tschaikowskis Sinfonie Nr. 6 h-Moll „Pathétique“. Am Klavier erleben Sie Artist in Residence Anna Vinnitskaya. Es dirigiert der Chefdirigent und künstlerische Leiter der Dresdner Philharmonie, Marek Janowski.
Sie sind noch unentschlossen? Dann wird Sie Axel Ranisch sicher überzeugen, dass Sie das Konzert keinesfalls verpassen sollten.
Ein Blick hinter die Kulissen: Im Gespräch mit Axel Ranisch beschreibt Solofagottist Daniel Bäz die Besonderheiten seines Instruments, die Eigenarten von Fagottisten und die Rolle des Fagotts in der „Pathétique“.

Der Live Stream vom Samstag, den 07.12.2019 19:30 Uhr, ist voraussichtlich ab Januar in bearbeiteter Form hier abrufbar.