Juanjo Mena

Juanjo Mena

Juanjo Mena, einer der angesehensten internationalen Dirigenten Spaniens, war Chefdirigent der BBC Philharmonic, künstlerischer Leiter des Bilbao Symphony Orchestra, Chefgastdirigent des Orchesters del Teatro Carlo Felice in Genua und Hauptgastdirigent der Bergen Philharmonic Orchestra. Derzeit ist er Chefdirigent des Cincinnati May Festivals und Associate Conductor des Spanish National Orchestra. Er hat mit vielen renommierten Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, den Londoner Philharmonikern, den Osloer Philharmonikern, den Rotterdamer Philharmonikern, dem Dänischen Nationalen Sinfonieorchester und dem Orchestre National de France zusammengearbeitet.

Er dirigierte die meisten der führenden Orchester in Nordamerika, darunter die Symphonieorchester Chicago, Boston, Baltimore, Cincinnati, Montreal und Toronto, New York und das Los Angeles Philharmonic Orchestra.

Als Gast internationaler Festivals trat er beim Stars of White Nights Festival in St. Petersburg, Russland, im Hollywood Bowl, im Grant Park (Chicago), in Tanglewood und im La Folle Journée (Nantes) auf. Er leitete die BBC Philharmonic auf Tourneen durch Europa und Asien, darunter waren Auftritte in Köln, München, Wien, Madrid, Peking und Seoul. Außerdem dirigiert er jährliche Konzerte bei den BBC Proms in London.

Zu den Opernwerken, die er dirigiert, gehören u.a. Der fliegende Holländer, Die Hochzeit des Figaro oder Beethovens einzige Oper Fidelio.

Er hat mehrere Aufnahmen mit den BBC Philharmonic gemacht, darunter kürzlich erschienen ist eine Aufnahme mit Werken von Ginasteras Orchesterwerken zum 100. Geburtstag des Komponisten. Er hat auch Messiaens Turangalîla-Symphonie für Hyperion mit den Bergen Philharmonic Orchestra aufgenommen.

Zu den Höhepunkten der Saison 2019-20 von Maestro Mena zählen sein Debüt beim City of Birmingham Symphony Orchestra sowie Besuche des Chicago Symphony Orchestra, des Montreal Symphony Orchestra und des Pittsburgh Symphony Orchestra.

Aktuelle Konzerte