Axel Thielmann

Axel Thielmann

Axel Thielmann wurde 1964 in Jena geboren und studierte nach einer Ausbildung zum Agrartechniker, Militärdienst und einer Tätigkeit als Hilfskrankenpfleger, von 1985 bis 1991 Gesang an der Musikhochschule "Franz Liszt" in Weimar. Seit 1991 ist er als freischaffender Künstler, Sänger und Schauspieler tätig. Als Sprecher arbeitet er seit 1993 für MDR-Kultur und seit 1996 auch für das MDR Fernsehen und verschiedene ARD-Formate. Neben zahlreichen Feature- und Hörspielproduktionen, spricht Axel Thielmann regelmäßig Hörbücher ein. Auch als Autor für Hörfunk, Fernsehen und Konzert ist er einem großen Publikum bekannt geworden, nicht zuletzt als Autor und Moderator des Sonntagsratens bei MDR-Kultur. Zahlreiche Auftritte u.a. mit den Klangkörpern des MDR, dem GewandhausChor, dem Vocalconsort Leipzig oder dem Dresdner Kreuzchor und den Hallenser Madrigalisten, führten ihn in viele Konzertsäle des Landes und zu Festivals. Außerdem arbeitet Axel Thielmann regelmäßig mit bedeutenden Organisten zusammen, moderiert Konzertveranstaltungen und gibt Chanson-Abende. Regelmäßige Lesungen und Lesereihen runden das Tätigkeitsfeld des in Leipzig lebenden Künstlers ab.

Aktuelle Konzerte