Solisten

Daniel Finkernagel

Daniel Finkernagel

Daniel Finkernagel gehört zu den vielseitigsten Impulsgebern der Klassik - und Kulturszene. Als Moderator, Kurator, Coach und Regisseur bringt er Musik und Musiker zum Sprechen. Der gebürtige Dortmunder und Wahlkölner lebte sechs Jahre in Paris, studierte Musik und Musikwissenschaft, Tonsatz, Literatur - und Kunstgeschichte. Nach dem Aufbaustudiengang Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und einem Volontariat beim Sender Freies Berlin arbeitet er seit 1995 als Moderator, Autor und Regisseur für Radio, Fernsehen, Bühne und Internet. Als Geschäftsführer der finkernagel&lück medienproduktion ist Daniel Finkernagel Produzent und Regisseur von über hundert Filmen und Konzertmitschnitten für Fernsehen, DVD und Internet. Seit 2008 ist er Live-Regisseur und Medien-Coach bei der Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker. Daniel Finkernagel ist Berater und Format-Entwickler für Orchester, Ensembles, Stiftungen und Festivals, Rhetorik - Dozent an Hochschulen in München oder Luzern. Als Regisseur hat er zuletzt u.a. die Dokumentationen „Brahms in China“ oder „Leben mit Beethoven“ mit Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmonikern gedreht. Sein jüngster Film, „Klassik. Nur krasser – Aufbruch in der Musikszene“, wurde Dezember 2018 erstmals ausgestrahlt.

Als Autor und Regisseur für die Bühne hatten zuletzt Premiere: „Shakespeare goes Varieté“ (Shakespeare Festival Neuss, Mai 2016), „Mozart&Magie“ (WDR, September 2016), „#scandal#sacre#strawinsky“ (Philharmonie Luxembourg, Oktober 2016), „Tesi e suoni – Martin Lutero e la musica“ (Perugia, September 2017), „Die Petrouchka Akte“ (Bremen, Oktober 2018). Zur Zeit betreut er als künstlerischer Leiter ein Beethoven-Projekt der Jungen Deutschen Philharmonie, dass die 7.Sinfonie mit Tanz, Artistik, Malerei und Video verbindet. (Premiere: September 2020)

Als Moderator der Sendung „Mosaik“ ist Daniel Finkernagel regelmäßig in WDR3 zu hören. Bereits zum dritten Mal begleitet er das große Chinesische Neujahrskonzert als Moderator.

Daniel Finkernagel baut mit seinen Worten und Projekten Brücken, lässt uns so in Musik, Theater und Film die Relevanz großer Kultur spüren.