Solisten

Itamar Doari

Itamar Doari

Itamar Doari ist ein international tätiger Percussion-Künstler. Geboren und aufgewachsen in Galiläa, erlebte er in seiner Kindheit das Nebeneinander einer Vielzahl von musikalischen Kulturen, seien sie arabisch, sephardisch, türkisch, persisch und beduinisch geprägt. Das blieb natürlich nicht ohne Einfluss auf die Entwicklung seiner musikalischen Persönlichkeit. Bereits in den ersten Jahren seiner musikalischen Ausbildung hatte er das Glück, von einigen der angesehensten Lehrer für Schlagzeug und Handtrommeltechnik unterrichtet zu werden, darunter Zohar Fresco, Glen Vallez, Sallem Darwish und Ahmed Taher. Doari spielt eine breite Palette von Instrumenten, u.a. die Darbuka, Dohola und eine Vielzahl von Rahmentrommeln wie Bandir, Tar, Riq, Udu und Caion sowie Becken, Glocken, Shaker u.v.m.
Seine musikalische Universalität hat dazu geführt, dass Doari mit einer Vielzahl von weltweit anerkannten Musikern zusammengearbeitet hat, darunter die prominente Jazzmusikerin Avishai Cohen, mit der Doari drei Alben aufgenommen hat. Er war maßgeblich am „Idan Raichal“-Projekt beteiligt, das dank seiner einzigartigen Erforschung der äthiopischen Musik internationalen Erfolg hatte. Außerdem ist Avi Avital einer seiner wichtigen musikalischen Partner, mit dem er mehrere Projekte realisiert hat, darunter „Between Worlds“. Zudem konzertiert er mit Orchestern auf der ganzen Welt.
Im Jahre 2010 war Doari zusammen mit dem Sänger und Komponisten Ravid Kahalani eines der Gründungsmitglieder der Band Yemen Blues, die Musik aus einer Vielzahl von Kulturen vom Jemen bis Westafrika aufgreift und mit zeitgenössischen Grooves, Funk, arabischer Musik und alten Gesängen verbindet. Ein Projekt, welches ihm besonders am Herzen liegt, ist das von ihm gegründete „WadiAtma“. Im Jahre 2015 stellte er eine Gruppe virtuoser Musiker aus der Flamenco- und Nahost-Tradition zusammen, die einen musikalischen Schmelztiegel alter Kunstformen schufen. Der Name des Projekts verbindet „Atma“ (Sanskrit: Seelen) mit „Wadi“ (ursprünglich ein arabisches Wort, das über Andalusien nach Spanien gelangte und Tal bedeutet) zu „Das Tal der Seelen“. Diese Kooperationen haben ihn auf einige der renommiertesten Bühnen und Festivals der Welt geführt.  
Itamar Doari hat Alben mit mehreren namenhaften Plattenfirmen aufgenommen, darunter Universal, EMI, Deutsche Grammophone, Sony, Helicon, Blue Note und Decca.